Mittwoch, 27. April 2016

With this ring…

Der große Tag rückt langsam aber sicher immer näher und man beginnt sich so zu überlegen wie man sich denn dann so als verheiratete Frau wohl fühlen wird. Im Großen und Ganzen bleibt außer meinem Nachnamen ja alles gleich. Ach so ja und der Verlobungsring wird auf die andere Hand wandern um den Ehering schön warm zu halten. Anfangs wird das wieder mal ungewohnt sein, denn nach über 1 ½ Jahren den Ring einfach auf der anderen Hand tragen, fühlt sich immer so falsch an. Kennt ihr das Gefühl wenn man dann immer kurz den Ring sucht - zumindest mir geht’s so!

Unsere Eheringe haben wir uns schon ausgesucht und auch gravieren lassen – einen genaueren Post darüber wird es dann nach der Hochzeit geben, da ich hier noch nicht zu viel verraten möchte. Eins steht auf jeden Fall fest – ich will den Verlobungsring als Vorsteckring über dem Ehering tragen und wenn’s nach mir geht können hier noch einige Ringe dazukommen :D ! 

AllenTsai Photography

Ich bin nämlich ein großer Fan von dem Trend "Stacking Rings"! Jedoch finde ich den Trend nochmal viel schöner wenn jeder Ring eine besondere Bedeutung hat wie z.B. der Verlobungsring, drunter dann vielleicht ein Ring zum 1. Hochzeitstag, dann einer zum ersten Kind und ganz unten der Ehering! 

77 diamonds

Ja so 3- 4 Ringe auf einem Ringfinger finde ich persönlich einfach schön und richtig klassisch. Hier kann man auch die Materialen mixen – Platin mit Weißgold, Gelbgold und Rotgold. Hier gibt es keine Regeln, keine Grenzen und man kann sich seinen Ringfinger jeden Tag neugestalten wenn man mag.

thesweetestthingblog
diamondnexus.com

Bei der Suche nach geeigneten Stacking Ringen bin ich auf 77 diamonds gestoßen – hier findet ihr Verlobungsringe, Eheringe und auch Eternityringe in allen Farben und Formen. Eternityringe wirken besonders schön zwischen einem Verlobungs- und Ehering und können zu einem besonderen Anlass wie Geburtstag, Hochzeitstag oder als Morgengabe zur Hochzeit oder als Geschenk zum Baby verschenkt werden.





Ich suche nun schon mal in meiner Schmuckkiste und schaue welche Ringe ich kombinieren könnte – wie findet ihr den Trend? Schön oder ist er euch zu viel? 


1 Kommentar:

  1. Hey Sandra,

    Toller Inhalt !! :-) Wenn es um den Trend geht, würde ich die Eheringe mit den Rose-Tönen bevorzugen. Sieht einfach soooo elegant aus!
    Oder auch die Kombination aus Silber mit dem Rosegold - Farbtönen. Meine Meinung :-))

    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen