Dienstag, 10. November 2015

Pancakes-Heaven

Als ich wusste, dass ich vorletztes Wochenende am Samstag alleine aufwachen werde, der Liebste war auf Kurzausflug in Salzburg, überlegte ich mir kurzfristig mir mal ein besonderes Frühstück zu machen. Bitte nicht falsch verstehen, wir starten am Wochenende immer mit 2 weichen Eiern im Glas in den Tag, aber diesmal wollte ich mir mal etwas ganz besonderes gönnen. Pancakes sollten es werden. Schnell im Internet ein-zwei Rezepte rausgesucht und wie immer das beste daraus kombiniert, hatte ich ein wundervoll herrliches Frühstück am Tisch stehen - wer mir auf Facebook oder Instagram folgt hat dies sogar schon gesehen ;)! 


Der Liebste war so neidisch, dass ich es gleich das nächste Wochenende wieder machen musste und diesmal habe ich gleich ein paar Fotos für euch mitgemacht! 

Rezept für 2-3 Personen:


3 Bananen
3 Eier
4 EL Dinkelmehl
1 EL Kokosflocken
1 Handvoll Heidelbeeren
eine Brise Backpulver
bei belieben gerieben Schokolade
bei belieben etwas Honig


Die Bananen einfach mit dem Pürierstab bearbeiten und dann die restlichen Zutaten hinzufügen und mit dem Handmixer zu einem Teig vermengen. Die Heidelbeeren zu Letzt in den Teig geben und mit einem Löffel umrühren. 


Etwas Olivenöl in eine kleine Pfanne geben und mit einem Schöpflöffel eine kleine Portion Teig in die Pfanne geben. Nach ein paar Minuten wenden und auch die zweite Seite schön anbraten. Achtung hier aufpassen - die Pancakes verbrennen euch sonst schnell.


Zu guter Letzt die Pancakes schön auf einen Teller mit Beeren oben drauf und bei belieben mit Kokosflocken und Honig garnieren und fertig ist das herrliche Frühstück. 


Ich wünsch euch gutes Gelingen und einen guten Appetit! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen