Donnerstag, 18. September 2014

Landliebe: Time for some Accessoires

Wir sind am vorletzten Tag von unserem Landliebe Projekt angelangt und heute darf ich euch den tollen Schmuck, den schönen Blumenkranz und die wertvolle Uhr, die ich getragen habe, näher zeigen. Fangen wir oben beim Blumenkranz an. Schon lange habe ich von einem Blumenkranz geträumt, der nicht zu viel aber auch nicht zu wenig ist und vor allem der nicht zu billig wirkt. Unmengen von Geld sollte er natürlich auch nicht kosten. Schnell würde ich bei La Niña de mis Ojos fündig. 



Das Label ist eines der neueren am Markt und gehört der jungen Designerin Irina. Was soll ich euch sagen – ich habe mich wie eine Prinzessin gefühlt und schon zwei weitere Modelle in Auftrag gegeben. Bei DaWanda könnt ihr die tollen Kreationen von Irina kaufen und auch Spezialanfertigungen werden gern entgegengenommen.



Weiter geht’s zur Halskette und dem Armband. Der tolle Kordelschmuck ist von Atelier Preciouz kurz Apreciouz . Ich besitze bereits selbst schon eine tolle Kette und wollte unbedingt den tollen Kordelschmuck zum Dirndl kombinieren.

Kette - Classic Pink

Die Kette lässt sich einfach mit dem goldenen Magneten vorne schließen und hält bombenfest – verlieren ist unmöglich! Das zarte pinke Armband ist ein absoluter Hingucker und wird demnächst bei mir einziehen dürfen. 


Armband - Rosé Sun Bracelet 

Etwas ganz besonderes ist die Pierre Lang Perlenkette, die ich mir einfach vorne an die Schürze mit Hilfe von Elisabeth, von Vienna Fashion Waltz, und ein paar Sicherheitsnadeln befestigt habe. Die Kette kann man selbstverständlich auch um den Hals sowie um das Handgelenk tragen. Um ein bisschen Chanelfeeling zu bekommen, würde ich euch empfehlen einfach zwei von den Perlenketten zu kaufen. Dann tragt ihr eine lang und die andere wickelt ihr euch zweimal um den Hals und Voila - Coco Chanel. 




Zu guter Letzt das atemberaubendste Stück des ganzen Outfits – die Uhr. Genauer gesagt die Omega Ladymatic mit weißen Lederband und Diamanten. Ich hatte die große Ehre und durfte diese wunderschöne teure Uhr tragen. Sie hat perfekt gepasst und jetzt will ich unbedingt eine eigene haben. Naja Frau braucht ja Ziele und ein so tolles Automatikmodell ab 10.000 € ist definitiv ein Ziel ;). Kaufen könnt ihr das edle Stück in der Omega Boutique in Wien  


Heike zeigt euch heute einen leckeren Prosecco, Tina erzählt euch ein bisschen was übers Dirndl, die Fashion Waltz Ladies zeigen ihre hübschen Outfits her und Patricia zeigt ihre tolle Flechtfrisur her.


Besuche auch die anderen Bloggerinnen:



1 Kommentar:

  1. Mein Kommentar vor ein paar Tagen dürfte wohl leider nicht angekommen sein :/

    Jedenfalls wollte ich dir sagen, dass du soo hübsch aussiehst!! Der Schmuck steht dir auch richtig gut :)
    Ich hab mich in meinen auch verguckt.. Das Kordelarmband, das ich während dem Shooting getragen habe, befindet sich sogar schon in meinem Besitz ;-P

    AntwortenLöschen