Dienstag, 24. Juni 2014

Vienna Fashion Night

Am 12. Juni 2014 fand die diesjährige Vienna Fashion Night statt und ich war bereits zum Secret Sale, welcher eine Stunde früher begann, im Starbucks Pop-up-Store geladen. Eine glückliche Leserin durfte ja, dank meines Gewinnspieles, mit mir fröhlich shoppen. Und ja was hab ich geshoppt ;). Ich habe mir nagelneue Lederloafers von Laco's Collection gekauft.



Zu Laco's Collection wird noch ein extra Post kommen - da müsst ihr euch jetzt schon noch bisschen gedulden ;). Eins kann ich gleich vorweg sagen - die elegantesten und bequemsten Schuhe, welche ich jemals tragen durfte und die Designerin ist einfach hinreißend! 



Aber gehen wir ganz zurück auf Anfang. Zum Secret Sale Einlass um 18 Uhr bekamen wir nämlich ein entzückendes "Make a wish" Band von I love Blossom geschenkt und ich hab mir bereits was gewünscht und es umgebunden. 



Ebenfalls dort vertreten war Double Kiss, eine reizende junge Designerin mit der ich mich lang über Schmuck und Haare binden unterhielt. Letztendlich kaufte ich dann auch 2 Haargummi von ihr - eines hat ein süßes goldenes Herz oben. Die Gummiringerl, wie man bei uns so schön sagt, sind perfekt fürs Handgelenk und fürs Haar. 


Ich habe Sie bereits dem Praxistest unterzogen und sie beim Sport getragen! Wenn die meisten Gummiringerl aufgeben und meine vielen dichten Haare runterfallen lassen, halten diese Bänder dem Druck stand und mir die vielen Haare aus dem Gesicht. Die Designerin selbst trägt sie auch beim Schwimmen und sonstigen Freizeitaktivitäten - ein wahres Allzweckwunderband also und es gehört noch erwähnt, dass die Bänder auf dem Handgelenk nicht einschneiden und Striehmen hinterlassen! 






Sonst fand man noch june clothing mit tollen Vintageartikeln vor. Auch Nina Peter war mit ihren edlen Lederwaren wie Handschuhen dabei sowie luvtheshop







Fazit des Pop-up-Store? Definitiv einen Besuch wert und ich bin nächstes Jahr bestimmt auch wieder dort vorzufinden. 

Sonst habe ich mich noch beim Steffl umgeschaut, war aber von der groß angekündigten Essie-Lounge eher enttäuscht. Da saßen zwei Ladies, die einem auf Wünsch die Nägel lackierten. Wer so wie ich die Vorstellung hatte, dass dort ein rießiges Sammelsorium an den unterschiedlichsten Kollektionen wartete, war wohl auch eher enttäuscht, denn es würde lediglich die Standardkollektion angeboten. Nichts desto trotz fand man eine lange Schlange an unlackierten Frauenhänden vor, die dies ausprobieren wollten - vielleicht bin ich zu Nagellackverwöhnt! 

Dann schaute ich mich noch im neueröffneten Intimissimistore auf der Kärntnerstraße um. Ich kann euch sagen mit einem Gläschen Sekt lässt sich die Unterwäsche noch viel leichter kaufen als sonst ;). Der Store ist sehr großzügig und echt süß hergerichtet worden. Shoppen in entspannter Atmosphäre ist hier als gewährleistet! 

Abschließend bleibt mir nicht mehr viel zu sagen außer, dass es ein wunderbarer Abend war mit tollen Produkten, tausend Menschen welche besondere Schnäppchen ergattern wollten und einer lieben Leserin, die ich nun endlich auch persönlich kenne ;). Ich freue mich schon auf nächstes Jahr! 


Kommentare:

  1. *überaus glückliche Leserin ;)
    Der Abend war super lustig. Und die Haargummi von Missdoublekiss halten echt super! Lacos Collection wird auch von der Wunschliste abgearbeitet :) freu mich schon auf deinen Beitrag dazu.
    Schönen Abend noch und Bussi
    Anna
    @breakfastatmarys

    AntwortenLöschen
  2. Maaah, die Schuhe sind ja sooooo süß, die du dir gekauft hast ... ich wüsste da ja gar ned welche Farbe ich nehmen soll und das Band ist ja auch solo toll! Ach, ich hätte auch hin sollen :-) beim nächsten Mal dann hihihi ....
    Lg
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Muss wirklich schön gewesen sein :) Nur leider wohne ich nicht in Wien und konnte mich nicht davon überzeugen ;)

    Liebst, Tine

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

    AntwortenLöschen