Donnerstag, 5. Juni 2014

Griller, Pool und Cocktailspaß


Die Balkonsaison ist nun feierlich eröffnet, spätestens seitdem sich die Sonne am Wochenende ganze zwei Stunden am Stück gezeigt hatte.

Unser Stück Freiluft ist nun schon mit neuen Holzlamellen ausgerüstet worden, Blumen sind gepflanzt und auch für einen Sichtschutz wurde gesorgt. Die wichtigsten Sachen wären soweit nun mal erledigt – nun geht es an den Feinschliff. Abgesehen davon, dass noch ein oder zwei Möbelstücke und Pölster fehlen, bekomme ich die Idee eines Grillers sowie die Sehnsucht nach einer erfrischende Wasserstelle nicht aus dem Kopf.

Nach langem Suchen und Nachdenken wie man den Platz optimal nutzen könnte bin ich auf den Grillshop von Edinger gestoßen und habe mich in diesen unheimlich praktischen kleinen Gasgriller von Weber verliebt. 



Ist er nicht unglaublich süß? Links und rechts kann man bequem Teller und Fleisch abstellen und die Temperaturanzeige hilft das Fleisch perfekt zu garen. Außerdem ist ein Gasgriller für den Balkon die perfekte Lösung wenn man die Nachbarn nicht allzu sehr verärgern und einräuchern möchte. Somit wäre das Thema „Grilllust“ Für mich geklärt.

Das viel größere Problem stellte mein Wunsch nach einem Pool, in unserem Fall eher Plantschbecken, da. Nun ja, da schon einiges an Möbelstücken auf unserem kleinen Balkon bereit steht fällt die Idee mit dem Plantschbecken zwecks Platzmangel schon mal flach. Der Kreativität sind aber auch in diesem Fall keine Grenzen gesetzt und darum bin ich nach langem Suchen auf diese zwei entzückenden Brunnen gestoßen. Besser gesagt sind es Sets, sprich man kann sich die Brunnen dann selbst bepflanzen und die Frösche find ich einfach nur herrlich kitschig. Ein kleiner Schrebergartentraum auf unserem Balkon und für unsere Katze eine tolle Sonntagsbeschäftigung. 





Somit wäre meine Suche abgeschlossen und ich kann mich nun endlich den Pölstern, Kerzen, Tischtüchern und sonstigen weiteren Dekozeug widmen.

Abschließend würde es mich noch interessieren ob noch jemand so Grill- und Wassersüchtig ist wie ich. Grillt ihr auch am Balkon? Oder verbringt jemand von euch tatsächlich den Sommer im Plantschbecken, mit perfekter Cocktailversorgung, auf dem Balkon? Mein Neid ist euch jetzt schon sicher ;). 


Kommentare:

  1. Also wir grillen am Balkon :D wenn der Nachbar stinken kann, können wir das auch ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wir grillen auch am Balkon, haben auch den kleinen Gasgriller, allerdings ohne die seitlichen Abstellflächen, da er bei uns sowieso auf einem kleinen Serviertisch Platz gefunden hat. :) Das mit dem Pool-Wunsch versteh ich nur allzu gut, unsere Nachbarn direkt unter uns haben ein Planschbecken aufgestellt, Neid pur bei +30°. Aber nun gut, wir haben "nur" einen Balkon, unter uns haben sie ja doch ein wenig größere Terrassen. ;)

    AntwortenLöschen