Dienstag, 10. Dezember 2013

Geschmacksveränderung

Kennt ihr das auch, wenn man als "junger Erwachsener“ sprich Jugendlicher beginnt die "Marken" und Stores für sich zu entdecken und naserümpfend einige Geschäfte ablehnt habt? 

Auch zu vergleichen mit diversen Zutaten, die man als Kind abgelehnt hat – bei mir waren es immer die Oliven. Okay und Erbsen und Rosinen. Aber kommen wir zurück zum Thema – es geht ja eigentlich bei dem Post um Mode und nicht um meine Essengewohnheiten ;). 


Ohne auch nur irgendwas aus deren Sortiment gesehen zu haben, schüttelte ich bei bestimmten Läden heftig den Kopf und gab mit einem lässigen "Mama, geh bitte" meine Abneigung der Umwelt bekannt. Ich könnte jetzt zwar nicht behaupten, dass ich seitdem eine wahnsinnige Entwicklung vollzogen hätte aber ja ich bezeichne mich jetzt schon als junge Frau! Das Fräulein wurde gestrichen, ich suche meine Klamotten selbst aus und verdiene auch mein eigenes Geld für die schönen Stücke. 


Da mein Stil sich seit meiner "Punk-Hauptsache-es-gefällt-den-Eltern-nicht- Phase" extrem verändert hat, ist es nun an der Zeit die früher abgelehnten Geschäfte nochmals zu besuchen! Ich fing bei "Street-One" an und ging weiter bis zu Cecil und ich möchte mich hier schon mal für die frühere Ablehnung entschuldigen. 

Ich klickte mich durch die einzelnen Bereiche, welche für mich immer am Wichtigsten sind: Kleider, Röcke, Jacken und Accessoires! Siehe da die ganze Ablehnung war weg! Hier das schwarze Etuikleid, dort das Chaneljäckchen, der Paillettenrock und dazu vielleicht ein Jeanshemd?! Ich habe mir aus beiden Stores ein tolles alltagstaugliches Outfit zusammengestellt. Passend für bevorstehende Weihnachtsfeiern, Mädelsabende oder Silvesterpartys!



Ich kann euch Cecil wärmstens ans Herz legen. Für mich haben sie den perfekten Alltagschic - da ich im Büro Jeans statt Kostüme bevorzuge. Was ich daraus gelernt habe? Geschmäcker können sich ändern aber Oliven werde ich immer hassen ;).


Kommentare:

  1. Geschmack verändert sich auch bei mir über die Jahre! Sowohl bei Essen als auch bei Mode bzw. Marken :-) ... Mit Cecil ging/geht es mir ähnlich wie bei Dir :-) ... - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrlich, dass du das auch so hattest bei Cecil wie ich ;) aller liebsten Grüße an dich :-*

      Löschen