Montag, 19. August 2013

Beachwanties

Gestern habe ich "geschwänzt" und den Tag mit meinen Mädels an der Donau und Abends am Rathausplatz verbracht. Fazit: Rosewein kommt sogar an der Donau gut und die Burger am Rathausplatz sind einfach "mjam" - Oh wie ich diese Stadt liebe. 

Am Freitag geht es dann aber für eine ganze Woche ans Meer genauer gesagt nach Sizilien mit meinem Freund. Mein erster Badeurlaub nach knappen 4 Jahren - ja ich bin auch geschockt. Darum freue ich mich noch mehr als jeder andere und bin schon im Geiste am Kofferpacken und Einchecken.


Schon im Mai habe ich mir einen schicken großen schwarzen Strandhut zugelegt um wie ein Diva im Vokuhilakleid mit Hut, viel zu großer Brille und nicht zu vergessen edlen Sandalen den Strand entlang zu spazieren. Ja in meiner Vorstellung klingt das ja alles ganz toll - ob sich der schwarze Strandhut nicht eher als ein großer Reinfall, weil schwarz und darum in der Sonne brennheiß, entpuppt werdet ihr wohl oder übel erst nach meinem Urlaub erfahren. Vorweg bleibe ich einfach dabei, dass ein schwarzer Sonnenhut bei blonden Haaren einfach viel eleganter wirkt als ein weißer. 


Natürlich habe ich mir auch in Sachen Bademode etwas zugelegt und so wie jedes Jahr schon im Februar die neuesten tollsten Teile bestellt. Ich persönlich trage gerne Bandeau Bikinis, da ich die lästigen Streifen von Bikiniträgern einfach nicht leiden kann. Diesen Sommer mag ich die Farben Orange, Rosa und Rot sehr und habe deshalb  diesen tollen Bikini von Zalando rausgesucht in Rosarot mit süßen weißen Punkten.




Um rasch am Strand was essen zu gehen kann man sich dieses coole Teil im Ombrestil um die schönen Hüften binden.


Als Strandtasche habe ich mich für ein Korbtasche entschieden, da mir meine Louis Taschen für den Strand einfach zu schade sind. Diese tolle Korbtasche von Hallhuber hat es mir besonders angetan und mit ihren gelben Henkeln ist sie auf jeden Fall ein Hingucker. 


Für den Abend werde ich wohl einige lange und auch kurze Cocktailkleider einpacken. Dazu flache bequeme Peeptoes aber auch Highheels werden in den Koffer wandern. Das Maxikleid und das kurze edle Kleidchen von KIOMI sind schon jetzt meine Lieblinge.




Perfekt für lange romantische Strandspaziergänge im Mondschein sind diese hübschen Treter



Um sogar beim Sightseeing grandios elegant und völlig überteuert auszusehen würde ich mir die Speedy 25 mit Schulterriemen im Monogram Empreinte Leder umschnallen und das Land erkunden.






Das war's auch schon wieder für heute!
Bis zum nächsten Mal wenn es wieder heißt 
"I've got some pretty curvy secrets for you"



1 Kommentar:

  1. hmmmm, Lackschuhe und Sandstrand ist irgendwie nicht wirklich kompatibel, wäre schad um die schönen Schühchen! Und paß schön auf die Handtaschenräuber auf, es ist ja immerhin Sizilien und nicht vergessen: brutal viel Kultur dort .... Viel Vergnügen!!!

    AntwortenLöschen