Mittwoch, 24. Juli 2013

Watte im Haar

Heute will euch endlich aufklären was es mit der Watte in meinem Haar auf sich hatte. 


Seit meinem letzten Frisörbesuch Ende April, über den ich euch hier berichtet habe, haben sich meine Haare aufgrund der Tönung wieder ausgewaschen und auch die Sonne hat ihr Bestes gegeben um meine Haare aufzuhellen. Deshalb beschloss ich diesmal ein bisschen extremer zu werden. 

Ich bekam die Haare um eine Nuance dunkler und auch die hellen Spitzen, bzw. nennt man es ja Ombre Hair, durften diesmal mehr durchleuchten. 


Darum wurde der Ansatz gefärbt und meine Spitzen konnten ganz ohne Farbe aufkommen. Damit die Farbe von den oberen Haaren nicht runterlaufen/tropfen konnte bekam ich ganz viel Watte ins Haar und ja ich denke es wäre ein gelungenes Halloweenkostüm ;)

Hier ein paar Fotos, welche wir am Wochenende in Gmunden gemacht haben!


Vielen Dank an meine beste Freundin fürs knipsen ;)  


Zum Schluss habe ich noch einen kleinen Tipp für die Robbie Williams Fans unter euch: Am 20. August wird in ausgewählten Cineplexx Kinos das Robbie Konzert aus Tallinn live übertragen. Eine Karte kostet 16 € und all jenen, die vielleicht durch meinen Bericht auf den Geschmack gekommen sind, würde ich raten schnell zu sein ;) 

Das war's auch schon wieder für heute!
Bis zum nächsten Mal wenn es wieder heißt 
"I've got some pretty curvy secrets for you"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen