Dienstag, 23. April 2013

Edle Treter

Mit dem Gedanken, dass sich jede Frau in diesem Schuhwerk wie eine Prinzessin fühlen sollte, wurden die Ballerinas kreiert. Von den Ikonen der 50er und 60er Jahre, wie Audrey Hepburn und Brigitte Bardot, zur klassischen 7/8 Hose getragen, wurden die Ballerinas weltbekannt und jeder wollte ein edles Paar ergattern. Heute sind die wunderbaren Spitzenschüchen nicht mehr wegzudenken.

Wo früher Schlichtheit und einfache Farben glänzten, strahlen Ballerinas heute in bunten Mustern, Knallfarben, Tierprints und mit großen Schnallen.

Wir Frauen lieben Ballerinas weil sie bequem, schick und praktisch sind. Sie passen zu Stoffhosen, Jeans, Röcken und Kleidern. Außerdem kann man sie einfach zusammenrollen und in der Tasche verstauen falls die High Heels mal wieder schmerzen. Aber warum hassen einige Männer sie so sehr? Tzja wenn man andere Frauen in Ballerinas über die Straße wandern sieht, dann versteht man diesen Hass. Sie schweben nicht wie eine Ballerina über die Straße sondern wandern wie eine Ente auf der Suche nach dem nächsten Teich. Ladies bitte so nicht ;) 

Dem momentanen Trend der Slipper/Loafer kann ich leider überhaupt nichts abgewinnen. Ich bin ein Ballerinafan und werde niemals auf Slipper/Loafer umsteigen. Ich bin nunmal keine Frau die jeden Trend mitmacht! Ich werde mir keine Schuhe kaufen, die wirken als würde ich grad gemütlichen vor dem Fernseher sitzen und um nicht zu frieren bin ich eben mal reingeschlüpft.

Derzeit sehr beliebt ist die Marke Tory Burch. Die amerikanische Designerin, die ihr Label 2004 gegründet hat, benannte ihre berühmten "Reva" Ballerinas liebevoll nach ihrer Mutter.


Hier die klassischen Reva Ballerinas 


Momentan hab ich mich unsterblich in die dunkelblauen Revas verliebt.


Im Steffl 6th Floor gibt es die Schätzchen zu ergattern. Die schwarzen kosten € 190,- und die bunten haben den stolzen Preis von € 219,-. Ich habe mir für euch die guten Dinger mal genauer angeschaut. Sie sind aus dünnen doppeltem Leder und habe eine Gummisohle, welche ein bequemes Abrollen garantiert. Sie sind sehr bequem und das güldene Logo ist auf jeden Fall ein Hingucker.



Beim Probieren habe ich dann noch diese entzückende Tasche von Tory Burch erblickt. 


Um wieder zum Thema Ballerinas zurückzukommen kann ich euch noch "Pretty Ballerinas" sehr empfehlen! Bunte Farbkombinationen, Glitzer und Spitze findet sich bei Pretty Ballerinas auf den Schuhen. Auch diese Ballerinas sind nicht billig aber sie haben eine sehr lange Lebensdauer. 

Abschließend bleibt nur mehr zu sagen, dass ich Ballerinas ganz tief in mein Herz geschlossen habe und euch viel Spaß beim Schuhshopping wünsche ;)  


Kommentare:

  1. Habe ein Paar rote Torys und liebe sie sehr.
    Das Leder ist sehr angenehm aber auch widerstandsfähig!

    AntwortenLöschen
  2. bin auch echt am überlegen welche zu kaufen - es zahlt sich einfach aus!

    AntwortenLöschen